Broccoli_1000px.jpg

Deklaration / Lebensmittelinformationen

In diesem Workshop lernst du, wie über Lebensmittel korrekt informiert werden muss. Denn die Kunden möchten in der heutigen Zeit immer genauer wissen, was sie essen. Dabei kannst du erst noch Lebensmittelinspektoren glücklich machen. Auch sie sind froh, wenn du dich an die Vorgaben hältst und sie diesbezüglich nichts beanstanden müssen.

Zum Beispiel können im Offenverkauf mit professionellen Produktunterlagen Neukunden gewonnen und neue Absatzkanäle erschlossen werden. Dadurch verschaffst du dir im täglichen Wettbewerb einen Marktvorteil, weil du jederzeit deine Unterlagen zücken und zeigen kannst, dass du die gesetzlichen Anforderungen kennst und deine Verantwortung wahrnimmst.

Kursinhalte:

- allgemeine Kennzeichnungsanforderungen

- Anforderungen an offen in Verkehr gebrachte Lebensmittel

- Anforderungen an vorverpackte Lebensmittel

- Anforderungen an Lebensmittelangebote in Online-Shops

- produktspezifische Anforderungen

- Spezifikationen

Zielgruppen:

Dieser Workshop eignet sich für Quereinsteiger, Startups und „alte Hasen“ im Lebensmittelbereich. Hier kannst du dir einen Überblick über die Anforderungen und Neuerungen verschaffen. Du erhältst eine Strategie, wie du schneller Kennzeichnungsanforderungen im Hinblick auf ein Lebensmittel erfassen und umsetzen kannst.

Termine:

Montag, 28. Januar 2019 I 18:30 – 20:30 Uhr
Dienstag, 29. Januar 2019 I 10:30 – 12:30 UhrButton Anmelden

Achtung Kleingruppen! Teilnehmerzahl beschränkt. Melde dich noch heute an.

Kursort:
Apfelgold, Bonstettenstrasse 2, 3012 Bern

Preis:
CHF 95.-
Willst du noch schneller zum Ziel kommen und dabei erst noch Geld sparen? Dann empfiehlt dir Santina ein Kurspaket.

Anmeldefrist 13. Januar 2019

Du wünschst dieses Training für dich und deine Mitarbeitenden als „Teamweiterbildung“ mit oder ohne anschliessendem Apéro? Jetzt unverbindliche Offerte anfordern. Bitte falls bereits bekannt Anzahl Teilnehmer, Wunschtag und Kurswunsch angeben.